Pastor Dr. Christian Nottmeier

170129 145a
Christian Nottmeier, geboren 1974, verheiratet, vier Kinder; Studium der Geschichte und evangelischen Theologie in Berlin und Halle/Saale. 2002 Promotion zum Dr. phil. bei Prof. Dr. Heinrich August Winkler (Berlin) mit der Arbeit „Adolf von Harnack und die deutsche Politik“ (Tübingen 2004), ausgezeichnet mit dem Hans-Rosenberg-Gedächtnispreis 2006 (Laudator Bischof Dr. Wolfgang Huber). 2002 bis 2006 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Theologischen Fakultät der HU Berlin, 2007 bis 2009 Pfarrer in Berlin-Nikolassee und theologischer Referent am Ev. Institut für Kirchenrecht an der Universität Potsdam (seit 2008 auch einer von drei Vorständen des Instituts); 2009 bis 2012 Pfarrer an der Auenkirche Berlin-Wilmersdorf; seit 2012 Pastor der Johannesgemeinde Pretoria-Ost.